Slideshow Website

 
 

Neugieriges Drei-Mäderl-Gespann

Kennengelernt haben wir Sabine vor etwa einem Jahr. Damals standen wir vor der Entscheidung unsere Siwa abzugeben.

Siwa war als Wurfgeschwisterl in unser Rudel gekommen und hatte nach drei Wochen durchspielen mit Samiha sehr große Probleme mit ihrer Schwester. Sabine hat uns geholfen diese in den Griff zu bekommen und nur durch sie war es möglich Siwa bei uns zu behalten. Dafür sind wir ihr sehr dankbar, denn unsere Gruppe funktioniert jetzt sehr gut!

Ein halbes Jahr später haben wir Sabine wieder zur Hilfe gerufen. Es war nicht möglich Siwa das Ziehen an der Leine abzugewöhnen und das Gassigehen mit drei Hunden wurde für mich zur Tortur. Sabine hat uns gezeigt, dass es auch anders geht. Meine drei Rüssel haben sofort verstanden, was ich von ihnen möchte, als Sabine mir gezeigt hat, wie ich es ihnen vermitteln soll. Auch dafür vielen, vielen Dank!

Vor knapp einem Monat haben wir Sabine gerufen, um unseren Mädels den Freilauf zu ermöglichen. Bis dahin war es mir nicht möglich, sie ohne Leine zu „führen“. Auch ohne Motivation waren sie weg. Sabines Anwesenheit hat anscheinend schon gereicht, denn auf einmal blieben alle drei Hunde bei mir. Wir mussten sie quasi zum Weglaufen animieren.

Sabine hat mir gezeigt, wie es anders geht – wie auch immer sie das gemacht hat! Sie hat mir das nötige Selbstbewusstsein gegeben, das ich brauche, um meine Gruppe zu führen.

Wir arbeiten weiterhin fleißig daran und es wird von Tag zu Tag besser. Wir gehen kaum noch an der Leine und wenn uns nicht gerade ein Hase „provoziert“, gehen wir spazieren und erkunden die Umgebung „gemeinsam“.

Jetzt machen mir meine Hunde erst so richtig Spaß.

Wir sind sehr froh, dass wir Sabine kennenlernen durften und das eine oder andere Problem werden wir sicher noch finden, um es mit ihr gemeinsam zu lösen – denn sie ist  die Beste!

 Danke für ALLES auch von meinen Mädels!

Michi 

Jetzt ebenfalls zum stolzen Hundebesitzer werden!

Das Formular dient zur unverbindlichen Kontaktaufnahme. Anmeldungen oder ähnliches sind erst nach persönlicher Bestätigung gültig. Eine Teilnahme am Hundewandern ist erst nach einem Haustermin möglich. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen im Impressum

Zurück zur Übersicht

Vom Ghetto-Gangster zur Vorstadt-Töle

Es war Liebe auf den ersten Blick – ich habe Juni sofort vom Fleck (bzw. von der Pflegestelle) weg adoptiert.

... weiterlesen

Hundespaziergang Amstetten